Künstliche Intelligenz für bessere Straßen
Wirksame Straßenerhaltung in der Praxis – Eine Frage des Systems
Kostenlos testen
Bekannt aus:
Warum vialytics?
Kostensparende Instandhaltung
Den richtigen Zeitpunkt finden: mit dem vialytics-System sind die Daten über den Straßenzustand stets aktuell. Dadurch können Sie effiziente Instandhaltungsmaßnahmen einleiten und die Nutzungsdauer der Straße verlängern.
Wir erledigen die Arbeit.
So einfach funktioniert’s:
1. Smartphone anbringen
Sie erhalten unser modifiziertes Smartphone und bringen es an der Innenseite der Windschutzscheibe Ihres Fahrzeugs an. Mit Blick auf die Straße nimmt das Smartphone alle 4 Meter ein Bild auf.
Mit dem mitgelieferten Saugnapf lässt sich das Smartphone ähnlich einem Navigationsgerät an der Windschutzscheibe befestigen. Mit einem Handgriff kann das vialytics-Phone in kommunalen Fahrzeugen, wie z.B. Transportern oder Kehrmaschinen, angebracht werden.
2. Befahrung durchführen
Durch Öffnen der vialytics App bestimmen Sie selbst wann die Bildaufnahme beginnt und endet. Dabei können Sie Ihr Straßennetz entweder gezielt erfassen oder Sie lassen die App geöffnet und erheben die Daten parallel zu Ihrer operativen Arbeit.
Werden Straßen dabei mehrfach erfasst, sortiert das System die Dopplungen automatisch aus. Nach der Befahrung verbinden Sie das vialytics-Phone mit WLAN und sämtliche Daten werden automatisch in das vialytics System geladen.

Um die Straßenoberfläche zu analysieren setzen wir auf höchste Foto-Qualität, einen sensiblen Bewegungssensor, präzise Geo-Lokalisierung und geballte Rechenleistung. Hierfür nutzen wir das iPhone von Apple - wir modifizieren das iPhone um und holen das Beste aus dem Gerät heraus.
3. Automatische Auswertung
Die Bilddaten landen in unserem System, in dem unsere Algorithmen Bild für Bild auf Schäden an der Straßenoberfläche analysieren. Erkannte Schäden werden georeferenziert und in das vialytics Web-GIS übertragen.
Durch eine regelmäßige Datenerhebung und die automatische Auswertung kann der Straßenzustand zwei Mal im Jahr aktualisiert und die Änderung des Straßenzustands erstmals nachverfolgt werden.

Unser vialytics System erfüllt höchste Sicherheitsstandards und wird in Deutschland betrieben. Personenbezogene Daten sind unkenntlich gemacht, um alle rechtlichen Anforderungen zu erfüllen.
Auswertung erhalten – WebGIS
Demo anfordern
Zustands-
änderungs-
verlauf
Flexible Filterfunktionen
Hochauflösende Fotoansicht
Was unsere Kunden sagen Bereits 25 Kommunen und Landkreise vertrauen uns
Marcus Zeitler
Bürgermeister Stadt Schönau
„Schon die ersten Ergebnisse übertrafen unsere Erwartungen“
Christian Stepan
Kämmerer Gemeinde Mötzingen
„Durch die regelmäßige Zustandserfassung haben wir eine objektive und stets aktuelle Entscheidungsgrundlage“
Werner Braun
Bauamtsleiter Stadt Haiterbach
„Das vialytics System ist meine Grundlage für die Sanierungsplanung der kommenden Jahre“
Simon Widemann
Bauhofsleiter Gemeinde Mötzingen
„Ich bestimme durch Betätigung des Aufnahme-Buttons selbst wann eine Befahrung beginnt und endet“
Ihre Vorteile
Tiefbauamt
  • Erkennen von Veränderungen
  • Dokumentation der Auswirkungen
  • Überlagerung mit Kanalkataster
Kämmerei
  • Grundlage für die Eröffnungsbilanz
  • Dynamische Abschreibung
Bauhof
  • Verkehrssicherungspflicht
  • Hochauflösende Fotoansicht
  • Frühzeitige Erkennung
Gemeinderat
  • Objektive Diskussionsbasis
  • Erhaltungsmanagement
Künstliche Intelligenz
Gefördert durch
Eine Innovation der
Kostenlose Probefahrung
Wir senden Ihnen unser Testpaket zu. Darin ist alles, was Sie für Ihre Probefahrt brauchen: ein iPhone der letzten Generation, passende Halterung für die Windschutzscheibe und ein Reflektionsschutz. Füllen Sie einfach das Formular aus und wir melden uns bei Ihnen. Einfacher geht’s nicht.
Testpaket bestellen und probefahren!
iPhone der letzten Generation
Halterung für die Windschutzscheibe
Reflektionsschutz
Noch Fragen?
Schreiben Sie uns!